Trusted Shops zertifiziert
Kostenloser Versand ab 40€
Schneller Versand mit DHL
Kauf auf Rechnung

🚚 Wieder lieferbar: Unsere leckere Fruitbox mit 5 leckeren Bio-Trockenfrüchten. Jetzt zum Kennenlernpreis sichern! >>

Kokoschips

  • Knackig, intensiv aromatisch & sehr saftig
  • Ideal für Desserts, Smoothiebowls & Currys
  • Quelle für Ballaststoffe, reich an Mangan

2,49 €*

Inhalt: 0.1 kg (24,90 €* / 1 kg)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-3 Tage

Produktqualität
Verpackungseinheit
Produktnummer: 11046
Schneller Versand mit DHL
CWC Seal Bio
CWC Seal GreenDot
CWC Seal Nat Glutenfree
CWC Seal Oeko 001
CWC Seal Vegan

Kokoschips – exotisch und knusprig

Kokos als Raspeln oder Milch sind sehr bekannt. Aber hast du auch schon unsere unglaublich leckeren Kokoschips in Bio-Qualität probiert? Das solltest du nicht verpassen! Kokoschips schmecken tropisch-exotisch, knacken wie andere Chips beim Draufbeißen und überraschen mit vielen positiven Eigenschaften:

  • knackig, intensiv aromatisch und sehr saftig
  • ideal für Desserts, Smoothiebowls und Currys
  • eine Quelle für Ballaststoffe
  • reich an Mangan

Auch als Snack sind die Kokosstreifen ein Genuss. Wenn du sie erst einmal kennen gelernt hast, dann wirst du sie gerne über dein Frühstücksgericht streuen sowie Desserts und Gebäck damit verfeinern. In den Kokoschips steckt von Natur aus ein hoher Gehalt an Mangan. Dies unterstützt z.B. einen normalen Energiestoffwechsel. Hinzu kommt noch, dass die Chips mit rund 14 Gramm pro 100 Gramm eine ausgesprochen gute Ballaststoffquelle sind! Unsere CLASEN BIO Kokoschips sind von Natur aus vegan und glutenfrei.

Woher kommt der aromatische Geschmack?

Kokospalmen mit ihren weit ausladenden Wedeln wachsen dort, wo tropisches Klima herrscht. Es muss also warm und schwül-feucht sein. Unsere Kokospalmen wachsen im Bio-Anbau in Ghana, Sri Lanka und auf den Philippinen. Das bedeutet, dass schon beim Anbau keinerlei chemische, giftige und naturgefährdene Substanzen zum Einsatz kommen. An einer Palme entsickeln sich pro Jahr zwischen 50 und 100 Nüsse. Auch in der Weiterverarbeitung werden keinerlei Substanzen oder Methoden eingesetzt, die Menschen oder Natur schaden könnten.


Die Ernte der Kokosnüsse erfolgt überwiegend von Hand, entweder durch geschickte Kletterer oder durch Messer, die an langen Stangen befestigt werden. In diesem Zustand sind sie übrigens noch grün. Die schweren Kokosnüsse müssen tatsächlich von Hand eingesammelt und aus dem tropischen Wald herausgetragen werden. Zunächst wird die weiche, grüne Umhüllung entfernt. Dann erst erscheint die brauen, rauhe Schale, die du kennst.
Ist die braune Schale geknackt, kommt das weiße Fruchtfleisch mit der typischen braunen Haut zum Vorschein. So stark auch dieses begehrte Fruchtfleisch umhüllt und geschützt ist, so wichtig ist doch der feine Bio-Anbau, damit der Geschmack innen drin so einzigartig aromatisch ist, wie bei den Kokoschips von CLASEN BIO.

Sind Kokoschips gesund?

Dass Chips aus Kartoffeln lecker, salzig und auf die Dauer nicht gesund sind, weiß inzwischen jedes Kind. Wie sieht es aber bei Kokoschips mit den Nährwerten aus? Die Kokosnuss enthält tatsächlich ziemlich viel Fett, schließlich wird aus der Kokosnuss auch das feine Kokos-Öl gewonnen. Aber du kannst mit gutem Gewissen täglich eine Handvoll Kokos-Chips genießen, wenn du es nicht übertreibst. Eine Portion, ca. 25 Gramm, decken 167 Kcal deines täglichen Ernährungsbedarfs. Da Kokoschips aber kaum Kohlehydrate haben, dafür aber Ballaststoffe, sind sie auf jeden Fall ein gesunder Snack. Vorausgesetzt du vernascht nicht gleich den Inhalt einer ganzen Tüte mit 100 Gramm!

Rezepte mit Kokoschips

Als Snack und Topping gehen Kokoschips immer. Aber wusstest du auch, dass es sehr viele leckere Rezepte mit der Zutat Kokoschip gibt? Wir haben hier schon einmal ein paar Rezepte für dich herausgesucht:

Mit unseren getrockneten Kokoschips lassen sich alle indischen und afrikanischen Gerichte würzen, sie sind geradezu unverzichtbar! Auch im Müsli sind die Kokos-Chips ein knackiges und frisches Topping. Da die Chips geröstet, aber ohne Zucker sind, passen sie gut zu Salaten und in Reis- und Curry-Gerichte.  Weitere Rezepte findest du im Internet, wenn du das Stichwort Rezepte mit Kokoschips eingibst.

Was ist das besondere an der Kokosnuss?

Die Kokospalme wird schon seit über 3000 Jahren angebaut. Und das nicht nur wegen ihrer Nüsse, die eigentlich Steinfrüchte sind. Kokospalmen sind extrem biegsam und überstehen Stürme gut durch ihre hohe Elastizität. Sie tragen das ganze Jahr über Nüsse in unterschiedlichen Reifegraden, so dass ständig geerntet werden kann. Wir von CLASEN BIO achten darauf, dass die Kokosnuss in vollem Umfang genutzt wird. So wird die weiche grüne Schale kompostiert und kommt den Palmen als Dünger zu Gute. Die faserige, braune Schale wird als Brennmaterial für die Trockenöfen verwendet. Eine Kokospalme ist sehr langlebig, sie kann über einhundert Jahre alt werden und jährlich fünfzig bis einhundert Nüsse hervorbringen.
Aus dem Holz der Palme wird Baumaterial gewonnen. Die riesigen Palmwedel dienen als Dachbedeckung und als Schattenspender. Die einzelnen Blattsegmente lassen sich zu Matten, Körben und Seilen verarbeiten. Und was dann noch übrigbleibt, dient als Brennmaterial zum Kochen der leckeren Rezepte mit Kokos. Nachhaltig und umweltfreundlich, das ist uns von CLASEN BIO wichtig.

Fazit zu Kokoschips

  • pur ein leckerer Snack
  • sie sind knusprig und ohne zugesetzten Zucker
  • frisch aus der Kokosnuss geschnitten
  • schonend getrocknet
  • eine leckere Zutat zum Müsli und Gebäck
  • geröstet toll auf dem Salat
  • perfekt zu allen exotischen und afrikanischen Gerichten
  • beliebt als Zutat für Curries und Reisgerichte
Siegel: CWC_Seal_Bio, CWC_Seal_GreenDot, CWC_Seal_Nat_Glutenfree, CWC_Seal_Oeko_001, CWC_Seal_Vegan

Unsere großartigen Kokoschips von CLASEN BIO sind pur, als knackiger, saftiger und aromatischer Snack, unwiderstehlich. Mit nur wenigen Kokoschips lassen sich Frühstücksspeisen rund um Müsli, Porridge und Quarkspeisen geschmacklich enorm aufwerten.

In Desserts und Gebäck kannst du mit den CLASEN BIO Kokoschips besondere Akzente setzen, denn sie sind nicht nur eine köstliche Zutat, sondern zudem ein sehr dekoratives Topping. Probiere beispielsweise unsere himmlischen Rezepte für „Dattel-Kakao-Creme mit Brombeeren & Kokoschips“ und für „Bananenbrot mit Amaranth, Kokos- und Bananenchips“. Auch fruchtig gefüllte Pfannkuchen und unsere meeresblaue „Mermaid-Smoothiebowl“ lassen sich damit hervorragend verfeinern und dekorieren.

Um die Verwendungsvielfalt noch zu steigern, kannst du die Kokoschips fein hacken und zusammen mit anderen Zutaten zu Konfektkugeln, Pralinen und Co. weiterverarbeiten. Tauche die CLASEN BIO Kokoschip für einen besonderen Genuss doch mal in Vollmilch- oder Zartbitterschokolade und streue dann eine Prise Meersalz und Chiliflocken darüber!

Und last but not least: Mit den leckeren Chips lassen sich natürlich auch pikante Speisen schnell verfeinern, zum Beispiel scharfe Curries, Reisgerichte und Salate.

Guten Appetit!

Die charakteristische Silhouette der Kokosnusspalmen mit ihren meterlangen Blättern hat große Symbolkraft, die uns an Urlaub, Sonnenschein und Entspannung denken lässt. Vermutet wird, dass sie ursprünglich aus einer Region zwischen dem südöstlichen Asien und Indien stammt; heute wächst sie längst auch auf dem afrikanischen und amerikanischen Kontinent. Für CLASEN BIO gedeihen die stattlichen Kokospalmen mit ihren begehrten Steinfrüchten im kontrolliert biologischen Anbau in Ghana, Sri Lanka oder auf den Philippinen.

Die Palmen lieben ein tropisches Klima und erreichen unter besten Bedingungen eine Höhe von bis zu 30 Metern. In eben dieser schwindelerregenden Höhe wächst die Kokosnuss, umgeben von einer schützenden grünen Basthülle. Verteilt über die Baumkrone lassen sich mehrere Gruppen von Kokosnüssen finden, die verschiedene Reifestadien haben, so dass das ganze Jahr über frische Früchte geerntet werden können. Eine Palme liefert jährlich zwischen 50 und 100 Kokosnüsse, die entweder durch geschicktes Hochklettern am Stamm geerntet werden oder durch Zuhilfenahme von Messern, die an meterlangen Stielen befestigt sind. Mit Macheten werden die Nüsse von ihrer dicken Schale befreit und geknackt, um an das begehrte Fruchtfleisch zu gelangen.

Für die Herstellung der CLASEN BIO Kokoschips kommt danach ein schonendes Verfahren zum Einsatz: Beim Schneiden des Kokosfleisches wird darauf geachtet, dass die natürlichen Öle nicht herausgepresst werden und auch die feine braune Haut erhalten bleibt. So entstehen knackige Chips in Rohkost-Qualität, die mit ihrer vollen Saftigkeit und ihrem intensiven Aroma überzeugen und völlig neue Geschmacks-Maßstäbe setzen.
Hat unsere Qualitätssicherung abschließend die Rohware geprüft und freigegeben, werden die Chips in unserer Produktion frisch für dich verpackt!

Kunden kauften auch

%
TIPP
CLASEN BIO Fruitbox

14,85 €* 13,35 €*

Lieferzeit 2-3 Tage

Mangostreifen

4,99 €*

Inhalt: 0.15 kg (33,27 €* / 1 kg)

Lieferzeit 2-3 Tage

Cashewkerne

4,89 €*

Inhalt: 0.2 kg (24,45 €* / 1 kg)

Lieferzeit 2-3 Tage

Datteln

2,79 €*

Inhalt: 0.2 kg (13,95 €* / 1 kg)

Lieferzeit 2-3 Tage

Walnusskerne

3,99 €*

Inhalt: 0.15 kg (26,60 €* / 1 kg)

Lieferzeit 2-3 Tage

Pistazien (geröstet und gesalzen)

5,99 €*

Inhalt: 0.2 kg (29,95 €* / 1 kg)

Lieferzeit 2-3 Tage